Zwei Marin-Tore, mehr nicht

Berlin - Marko Marin traf zweimal (8./31.), zum Sieg reichte es im Testspiel gegen Union Berlin dennoch nicht. Werder musste sich gegen den Zweitligisten mit einem 2:2 begnügen, weil Torsten Mattuschka (36./Foulelfmeter) und Silvio (82.) mit ihren Toren dagegenhielten. Fazit Werder-Coach Thomas Schaaf: „Das war zu wenig, wir hätten mehr umsetzen müssen. Vor allem in der Defensive haben wir nicht gut gearbeitet.“

Werder:Mielitz (46. Vander) – Fritz (46. Wolf), Prödl, Naldo, Hartherz (67. Schoppenhauer) – Trybull (46. Bargfrede), Wesley (67. Hunt), Borowski (46. P. Stevanovic), Marin (46. Aycicek) – Wagner, Rosenberg. · csa

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Kommentare