Zwei Marin-Tore, mehr nicht

Berlin - Marko Marin traf zweimal (8./31.), zum Sieg reichte es im Testspiel gegen Union Berlin dennoch nicht. Werder musste sich gegen den Zweitligisten mit einem 2:2 begnügen, weil Torsten Mattuschka (36./Foulelfmeter) und Silvio (82.) mit ihren Toren dagegenhielten. Fazit Werder-Coach Thomas Schaaf: „Das war zu wenig, wir hätten mehr umsetzen müssen. Vor allem in der Defensive haben wir nicht gut gearbeitet.“

Werder:Mielitz (46. Vander) – Fritz (46. Wolf), Prödl, Naldo, Hartherz (67. Schoppenhauer) – Trybull (46. Bargfrede), Wesley (67. Hunt), Borowski (46. P. Stevanovic), Marin (46. Aycicek) – Wagner, Rosenberg. · csa

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Kommentare