Zurück auf dem Trainingsplatz

Bremen - Werder ist wieder raus aus dem Weserstadion. Obwohl sich an den äußeren Bedingungen nichts geändert hat, übte das Team gestern auf dem schlecht beheizten und deshalb leicht gefrorenen Trainingsplatz.

Zuvor hatten Trainer Thomas Schaaf und Geschäftsführer Klaus Allofs den Rasen gründlich inspiziert und entschieden: Es geht. Das Weserstadion soll als Zufluchtsort vorerst nicht mehr genutzt werden. Hintergrund: Am 29. Februar steht das Länderspiel der DFB-Elf gegen Frankreich auf dem Programm. Dann muss der Bremer Rasen tipptopp sein. · csa

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Kommentare