Zlatko Junuzovic schließt eine schnelle Entscheidung im Vertragspoker aus.

Austausch mit dem Berater

+
Zlatko Junuzovic schließt eine schnelle Entscheidung im Vertragspoker aus.

Zell Am Ziller - Heute wird geredet. Wie angekündigt, schaut Jürgen Werner, der Berater von Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic, im Zillertal vorbei.

Es geht um eine mögliche Vertragsverlängerung der beiden Österreicher, die noch bis 2015 an Werder gebunden sind. Eine schnelle Entscheidung wird dabei aber nicht herauskommen, kündigt Junuzovic an: „Ich denke, das benötigt noch einige Zeit. Es ist ein einfacher Austausch.“ Sicher geht es dabei aber auch um seine Rolle im Team. „Die Sechs oder die Zehn, das sind meine Positionen. Da sehe ich mich am stärksten, da will ich mich empfehlen und durchbeißen“, sagt der 26-Jährige. Momentan bekomme er die Chance dazu – und deshalb fühlt er sich „sehr wohl“. mr

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Baumann dementiert Ausleih-Pläne mit Eilers

Baumann dementiert Ausleih-Pläne mit Eilers

Auftrag für U23: „Lasst es krachen!“

Auftrag für U23: „Lasst es krachen!“

Kommentare