Junuzovic und Kroos trainieren wieder, Hunt muss abbrechen

+
Werder Bremens Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic trainierte am Montag wieder mit der Mannschaft.

Bremen - Gute und schlechte Neuigkeiten vom Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen. Die Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic und Felix Kroos haben am Montag wieder mit der Mannschaft trainiert.

Es ist also nicht ausgeschlossen, dass die Beiden zum Rückrundenauftakt am Sonntag gegen Eintracht Braunschweig (15.30 Uhr) wieder fit werden. Aaron Hunt musste die Trainingseinheit hingegen mit Adduktorenproblemen abbrechen. Er wird wohl ein bis zwei Tage pausieren müssen. 

Nachwuchsspieler und Jerez-Entdeckung Luca Zander trainierte mit Athletiktrainer Reinhard Schnittker individuell. Und auch zu Clemens Fritz gibt es Neuigkeiten: Am Montag weilte der Werder-Kapitän zu Untersuchungen in Berlin. Trainer Robin Dutt teilte am Nachmittag aber mit, dass er wohl nicht operiert werden muss.

Training am Montag

Junuzovic und Kroos trainieren, Hunt bricht ab

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Ziel: Algorfa - Werder nun doch ins Trainingslager

Ziel: Algorfa - Werder nun doch ins Trainingslager

Kommentare