Kapitän verlässt Werder Bremen

Junuzovic: Der emotionalste Moment - das schönste Tor - der größte Traum

Vor seinem Abschied von Werder Bremen spricht Zlatko Junuzovic mit der DeichStube über die emotionalsten Momente, das schönste Tor, die bitterste Enttäuschung und den größten Traum.

Der Werder-Kapitän wechselt zur Saison 2018/19 zu Red Bull Salzburg nach Österreich.

Schon gelesen?

Junuzovic im Abschieds-Interview: „Ein Leben zwischen Genuss und Qual“

Junuzovic lüftet Geheimnis: Das Ziel heißt Salzburg

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab

Sebastian Langkamp und Ludwig Augustinsson haben das Werder-Training am Vormittag abgebrochen. Beide verließen mit Eisbeuteln am Knie das …
Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab
Video

Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“

Christian Vander, Torwarttrainer bei Werder Bremen, lobt Nachwuchskeeper Luca Plogmann und sagt, dass der 18-Jährige nach der Verletzung von Stefanos …
Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“
Video

Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica

Max Kruse hat am Samstag nicht am Mannschaftstraining der Werder-Profis teilgenommen. Der 30-Jährige ist bereits am Freitag aus dem Teamhotel im …
Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica
Video

Das sagt Chefcoach Kohfeldt zum Werder-Bekenntnis von Max Kruse

Werder-Star Max Kruse hat sich in einem Facebook-Video zum SV Werder Bremen bekannt: Der Stürmer wird in der kommenden Saison definitiv für die …
Das sagt Chefcoach Kohfeldt zum Werder-Bekenntnis von Max Kruse

Meistgelesene Artikel

Kohfeldt vertraut Plogmann

Kohfeldt vertraut Plogmann

Augustinssons Pokal-Plan: Finale statt Versagen

Augustinssons Pokal-Plan: Finale statt Versagen

Testspiel, Tickets und Tradition: Alles zum Tag der Fans

Testspiel, Tickets und Tradition: Alles zum Tag der Fans

Harnik hofft auf Einsatz gegen Ex-Club Hannover

Harnik hofft auf Einsatz gegen Ex-Club Hannover

Kommentare