Ereignisse, Termine, Trainingszeiten, Testspiele

Trainingslager-Ticker: Tour de Zillertal

+
Am Donnerstagnachmittag hieß es für die Werder-Profis Fahrradtour statt Trainingsplatz.

Zell/Bremen - Der SV Werder Bremen ist ins erste Trainingslager der Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 gestartet: In Zell am Ziller will Cheftrainer Florian Kohfeldt seiner Mannschaft den ersten Schliff verpassen. In unserem Werder-Trainingslager-Ticker informieren wir Euch fortlaufend über die Geschehnisse im Zillertal.

Donnerstag, 19. Juli 2018

+++ Das war Tag 8 im Zillertal +++

DeichStuben-Reporter Janosch Lenhart und Carsten Sander fassen für euch Tag 8 vom Werder-Trainingslager im Zillertal zusammen. Unter anderem gab es im Training einen gaaaanz kleinen Schockmoment, Maximilian Eggestein stellte sich den Fragen der Journalisten und Köln ist der nächste Testspielgegner.

+++ Tour de Zillertal +++

Am Vormittag auf dem Rasen, am Nachmittag auf dem Fahrrad.

+++ Maximilian Eggestein: Bälle schleppen ist passé +++

Maximilian Eggestein stellte sich am Donnerstagmittag im Trainingslager im Zillertal den Fragen der mitgereisten Bremer Sportjournalisten. Dabei ging es unter anderem um seine neue Rolle im Spiel, das gestiegene Ansehen, die Hierarchie und das Testpiel gegen den 1. FC Köln.

+++ Klickt euch durch die Fotostrecke +++

Eindrücke vom Vormittagstraining im Parkstadion

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz
Das Werder-Donnerstagstraining.
Das Werder-Donnerstagstraining. © Gumz

+++ Die erste Trainingseinheit ist vorbei +++

Zum Abschuss wurde gekickt. Das Elf gegen Elf blieb allerdings torlos. Am Nachmittag geht es für die Profis auf dem Rad in die Berge, es wird nicht auf dem Platz trainiert.

+++ Ole gefällt's +++

Klein Ole gefällt's.

+++ Möhwald wieder auf dem Platz +++

Nach einer kurzen Trainingsunterbrechung wegen Schulterbeschwerden ist Kevin Möhwald wieder auf dem Platz. Scheinbar nichts schlimmeres. Gut so!

+++ Möhwald hat Schulter +++

Kevin Möhwald hat das Training unterbrochen und lässt sich gerade von Doc Heitmann checken.

+++ Eine Wurst ist zwar spannender, aber... +++

Werders tierischer Fan hat sich auch entschieden beim Vormittagstraining zuzuschauen. Obwohl eine Zillertaler Knackwurst für ihn bestimmt spannender wäre. Erwähnenswert: Mit original Pizarro-Autogramm auf dem Halsband. 

+++ Drei Keeper, ein Trampolin und ein Ball +++

Werders Keeper trainieren auf dem Nebenplatz.

+++ Rashica wieder dabei +++

Der Kosovare hatte sich am Samstag das Knie verdreht.

+++ Das Training läuft +++

Werder übt das Spiel zwischen offensiver und devensiver Viererkette. Aufgabenstellung: Wie knacke ich das kompakte Mittelfeld des Gegners. Jean-Manuel Mbom trainiert individuell mit Athletik-Coach Stoxreiter.

+++ Auf geht's +++

+++ Die erste Trainingseinheit beginnt in wenigen Minuten +++ 

Am Nachmittag fahren die Profis mit dem Rad in die Berge und werden nicht mehr öffentlich im Parkstadion trainineren.

+++ Dreimal Aua ist Bremer Recht! +++

Mittwoch, 18. Juli 2018

+++ Das war Tag 7 im Zillertal +++

DeichStuben-Reporter Carsten Sander und Janosch Lenhart fassen für euch Tag sieben vom Werder-Trainingslager im Ziullertal zusammen. Aron Johannsson ist vorzeitig abgereist, dafür ist Werders Ex-Sportchef Thomas Eichin angereist. Und alle Männer zwischendurch so: „Autsch!“.

+++ Damit geht auch die zweite Trainingseinheit zu Ende +++

Zum Schluss wirds nochmal hart: Mit einigen Tempoläufen und anschließend etwas gemächlicheren Runden um den PLatz geht die zweite Einheit des Tages zu Ende. Nicht dabei waren diesmal Philipp Bragfrede und Ole Käuper. Bei beiden gilt: Belastungssteuerung.

+++ Harnik beendet frühzeiztig das Training +++

Martin Harnik hat die zweite Trainingseinheit des Tages wegen Magenbeschwerden frühzeitig verlassen.

Martin Harnik verlässt frühzeitig das Nachmittagstrainink.

+++ Für den kleinen Hunger zwischendurch +++

Ein paar Impressionen vom Mittwochsttraining 

c

+++ Die zweite Trainingseinheit ist gestartet +++

Die Mannschaft hat sich zu ihrer zweiten Trainingseinheit des Tages im Parkstadion zusammengefunden. 

+++ Johannsson bricht Trainingslager ab +++

Aron Johannsson bricht das Trainingslager ab. Grund sind Sprunggelenk-Probleme. Der Stürmer wird in Bremen untersucht. Auch Jannes Vollert fliegt wegen einer Oberschenkelprellung heim. Hier geht‘s zur ausführlichen Meldung.

+++ Die erste Trainingseinheit ist beendet +++

Weiter geht es gegen 16:00 Uhr mit dem zweiten Training des Tages.

+++ Autsch +++

Klingelingeling: Bargfrede schießt Marco Friedl mit voller Wucht dahin, wo es Männern besonders wehtut. 

+++ Ein Mann, ein Hut +++

Dieser Mann ist zweifelsfrei Werder-Fan!

So sehen Werder-Fans aus.

+++ Johannsson fehlt +++

Schon den zweiten Tag hintereinander fehlt Aron Johannsson beim gemeinsamen Training. Warum? Wir bekommen das für euch raus!

+++ Die erste Trainingeinheit läuft +++

+++ Eichin und Altintop im Zillertal +++

Plötzliche Promi-Dichte beim Werder-Training! Am Mittwochmorgen tauchten Ex-Werder-Manager Thomas Eichin und Ex-Bundesliga-Profi Halil Altintop am Platz in Zell am Ziller auf.

+++ Die Mannschaft mit ihre Fans +++

Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Foto. 

+++ Lasst uns in den Tag starten! +++

Guten Morgen aus dem Zillertal! Gleich geht‚s los mit dem Mannschaftstraining und wir versorgen euch natürlich auch heute wieder mit dem Rundum-Trainingslager-Sorglospaket.

Dienstag, 17. Juli 2018

+++ Das war Tag sechs im Zillertal +++

DeichStuben-Reporter Carsten Sander und Janosch Lenhart fassen für euch Tag 6 vom Werder-Trainingslager im Zillertal zusammen. Unter anderem ging es am Morgen mit den Fans auf die Alm, ein weiteres Thema war der Vertrag von Frank Baumann und das Fehlen von Pavlenka. Die Aufregung um den Platz war jedoch - scheinbar - unbegründet, denn der Keeper tauchte doch noch auf. 

+++ Feierabend+++

Nach deiner ausgiebigen Einheit war's das für heute. Cheftrainer Florian Kohfeldt entlässt seine Mannschaft in den Feierabend.

+++ Ecken, Ecken, Ecken +++

Trainingsschwerpunkt heute sind Standards, genauer: Ecken.

+++ Pavlenka trainiert individuell +++ 

+++ Pavlenka und Vollert auf dem Platz +++

Pavlenka und Vollert sind wieder zur Mannschaft gestoßen. Beide hatten zuvor eine Einheit auf dem Fahrrad absolviert.

+++ Auch Johannsson und Vollert fehlen +++

Neben Jiri Pavlenka verpassen auch Aron Johannsson und Jannes Vollert die Trainingseinheit am Nachmittag. Die Gründe sind noch nicht klar. Wir bleiben für Euch am Ball.

+++ Rashica, Friedl und Gruev trainieren individuell +++

Milot Rashica absolviert ein Einzeltraining mit Physiotherapeut Uwe Schellhammer - Ilia Gruev und Marco Friedl arbeiten individuell mit Athletikcoach Axel Dörrfuß.

+++ Einheit am Nachmittag - Pavlenka fehlt +++

Ohne Jiri Pavlenka ist Werder in die Trainingswoche gestartet. Der Keeper stand am Dienstagnachmittag nicht mit den Kollegen auf dem Trainingsplatz, sondern arbeitete nur individuell im Hotel an seiner Fitness. „Er ist nicht abgereist“, sagte Baumann grinsend. Am Mittwoch soll Pavlenka wieder dabei sein. Etwas merkwürdig ist das schon. Am Sonntag hatte er im Testspiel gegen den MSV Duisburg gespielt, dann aber am Montag als einziger Profi beim Teamevent auf einer Rennstrecke in Innsbruck gefehlt. Auch da war er im Hotel geblieben.

+++ Warten auf die Profis +++

Die Werder-Fans warten auf die Nachmittags-Einheit der Profis.

+++ So war die Berg-Wanderung +++

+++ Fan-Wanderung in den Bergen +++

Geschafft! Die Werder-Fans sind am Ziel, jetzt gibt‘s eine zünftige Brotzeit.

Immer weiter, Freunde!

Ganz schön hoch hier...

Während die Werder-Profis ihren freien Vormittag genießen, sind rund 120 mitgereiste Fans etwa eine Stunde in den Bergen wandern. Wir sind live dabei und sammeln ein paar Eindrücke.

+++ Das passiert heute +++

Was heute im Werder-Trainingslager los ist, steht wie jeden Tag im DailyDeich.

Montag, 16. Juli 2018

+++ Das war Tag 5 +++

DeichStuben-Reporter Janosch Lenhart und Carsten Sander fassen für euch Tag fünf vom Werder-Trainingslager im Zillertal zusammen. Unter anderem wurde am Vormittag Auto gefahren, am Nachmittag Fan-Fußball gespielt und zwischendurch spekuliert.

+++ MKR-Teambuilding +++

Rivalen der Rennbahn: Alle gegen Kruse

And the winner is Theo! Gratulation!

Und, wie war's? Maxi Eggestein und Marco Friedl geben eine kurze Auskunft:

Bilder von Werder-Teambuilding auf der Rennstrecke:

Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing.
Am Montag traf sich die Werder-Mannschaft zum Fahrsicherheitstraining mit Max Kruse Racing. © gumzmedia

Die Mannschaft gibt Gas und ist mit Eifer bei der Sache. Maxi Eggestein: „Das macht richtig Spaß!“ Beim Teambuilding fehlen unterdessen Frank Baumann, Florian Kohfeldt und Jiri Pavlenka. Laut Werder habe Letzterer dem Racing eine regenerative Einheit vorgezogen. 

Abfahrt:

Heute gibt's Fleisch für die Werder-Jungs:

Die Autos werden gecheckt:

Der Werder-Tross ist an der Rennstrecke in Innsbruck angekommen. Zunächst gibt es für die Spieler eine Einführung durch Fachpersonal. 

+++ Rashica läuft, Straudi schießt +++

Der zuletzt angeschlagene Angreifer Milot Rashica hat am Montagvormittag wie erwartet eine Laufeinheit mit Physiotherapeut Florian Lauerer absolviert. Simon Straudi durfte dagegen an den Ball: Der 19-jährige Mittelfeldmann hat mit Chefcoach Florian Kohfeldt Torschüsse trainiert. Straudi ist der einzige Spieler, der am Testspiel-Sonntag nicht zum Einsatz gekommen ist. 

+++ Regenerative Einheit +++

Nach dem Testspiel-Doppelpack am Sonntag holt Coach Kohfeldt das Team am Montagvormittag zu einer regenerativen Einheit zusammen, nur ein paar Spieler werden überhaupt auf dem Platz sein.

+++ Teambuilding +++

Ab 13 Uhr geht's für die Werder-Mannschaft auf die Rennstrecke: Ablenkung am Lenkrad.

+++ Das passiert heute +++

Was heute im Werder-Trainingslager los ist, steht wie jeden Tag im DailyDeich.

Sonntag, 15. Juli 2018

+++ So lief der Sonntag +++

+++ „Kurzes Ärgernis“ kostet makellose Bilanz +++

Spielbericht zum Testspiel-Doppelpack mit Stimmen von Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt.

+++ Ein Remis, ein Sieg +++

1:1 gegen den FK Pribram, 1:0 gegen den MSV Duisburg: So lief der Testspiel-Sonntag für Werder.

+++ Werder testet zweimal +++

Der SV Werder Bremen ist heute zweimal gefordert: Erst bestreitet die Kohfeldt-Elf um 11.00 Uhr ein Testspiel gegen den tschechischen Erstligist FK Pribram, ehe um 13.00 Uhr ein weiterer Test gegen den MSV Duisburg folgt. Wir sind für Euch vor Ort und begleiten die beiden Partien im Liveticker

Samstag, 14. Juli 2018

+++ Das war Tag 3 im Zillertal +++

Ein vermeintlicher Aufreger, ein Verletzter und ein Trampolin: DeichStuben-Reporter Janosch Lenhart und Carsten Sander fassen für euch Tag 3 vom Werder-Trainingslager im Zillertal zusammen. 

+++ Bargfrede und Kruse individuell +++

Während die Mannschaft durch die Berge radelt, trainieren Max Kruse und Philipp Bargfrede individuell auf dem Platz.

+++ Kohfeldt spricht +++

Das sagt Werder-Coach Kohfeldt über die Ausfälle Rashica und Kruse

+++ Keine öffentliche Nachmittagseinheit +++

Das kommt überraschend. Die zweite Einheit am Samstag ist nicht öffentlich. Etwa 200 Fans in Zell am Ziller sind not amused.

+++ Entwarnung bei Kruse +++

Max Kruse ist zurück bei der Mannschaft. „Das Ergebnis der Untersuchung ist für uns sehr positiv. Er wird wieder trainieren und morgen spielen“, sagte Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt. Mehr Infos gibt es hier.

+++ Rashica: Verdrehtes Knie +++

Milot Rashica hat sich im Training am Morgen das Knie verdreht und fällt für die zweite Einheit aus. „Ich kann noch nicht mit einhundert prozentiger Sicherheit sagen, ob er morgen spielen wird. Aber es ist nicht Gravierendes“, so Kohfeldt.

+++ Fotos von der ersten Einheit +++

Kurz nachgereicht: Fotos von der ersten Einheit heute.

Das Werder-Samstags-Training

Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz
Werder-Training am Samstag.
Werder-Training am Samstag. © Gumz

+++ Bargfrede spricht +++

Philipp Bargfrede hat zwischen den Einheiten über seine individuelle Belastungssteuerung und ausstehende Werder-Transfers gesprochen.

+++ Erste Einheit beendet +++

Das war‚s mit der ersten Einheit am Samstag. Weiter geht‘s um 16 Uhr. 

+++ Kruse fehlt beim Training +++

Das ist die Begründung.

+++ Milot Rashica bricht das Training ab +++

Werders Neuzugang wurde kurz mit Eis am Knie behandelt und hat dann den Trainingsplatz verlassen.

+++ Willkommen im Zillertal! +++ 

Jürgen L. Born im Zillertal.

Der ehemalige Werder-Boss Jürgen L. Born ist heute Morgen ins Zillertal angereist und schaut bei der ersten Trainingseinheit zu.

+++ Kruse leicht angeschlagen +++

„Max ist gestern Abend vorrübergehend aus dem Zillertal abgereist um sich untersuchen zu lassen. Er ist aber bereits wieder auf dem Rückweg und wird voraussichtlich am Nachmittag wieder mit der Mannschaft trainieren sowie morgen spielen können“, erklärt Frank Baumann auf Werder.de

+++ Bargfrede und Johannsson individuell +++

Auch Philipp Bargfrede und Aron Johannsson nehmen heute Morgen nicht am Mannschaftstraining teil, sie machen Belastungssteuerung auf dem Rad.

+++ Max Kruse nicht beim Training +++

Wir finden für euch raus, was da los ist. Erklärung folgt in Kürze!

+++ Das Training hat begonnen +++

Die Jungs haben sich dann auch entschieden am Arbeitsplatz zu erscheinen. Das Training hat begonnen.

+++ Die Tribüne füllt sich +++

Rund 300 Fans haben sich schon rund um den Trainingsplatz versammelt. 


+++ Erste Trainingseinheit +++

Die Mannschaft geht gleich auf den Platz. Heute mal kein strahlender Sonnenschein - es ist bewölkt im Zillertal.

+++ DailyDeich +++

Was Euch am dritten Tag des Werder-Trainingslagers im Zillertal erwartet, erfahrt ihr wie immer im DailyDeich.

Freitag, 13. Juli 2018

Tag 2 im Zillertal: Training, Blasmusik und neue Fußbälle

DeichStuben Reporter Carsten Sander und Janosch Lenhart fassen für euch den 2. Tag vom Werder-Trainingslager zusammen.

+++ Mit dem Fahrrad zurück ins Hotel +++

Raus aus der Sporthalle, ab aufs Fahrrad. Die Mannschaft radelt wieder ins Hotel.

+++ Abpfiff +++

Die zweite Einheit ist beendet. Die Mannschaft geht jetzt aber noch in die Sporthalle.

+++ Fritz schaut zu +++

Prominenter Besuch im Zillertal: Werder-Ehrenspielführer Clemens Fritz, der ein Trainee-Programm bei den Grün-Weißen absolviert, schaut beim Training zu. Fritz wird noch bis Montag Eindrücke sammeln. 

+++ Bargfrede macht früher Schluss +++

Philipp Bargfrede hat die Nachmittagseinheit wegen individueller Belastungssteuerung etwas früher beendet.

+++ Training am Nachmittag +++

Die lange Mittagspause ist vorüber, ab auf den Platz! Die zweite Einheit des Tages hat die Werder-Profis begonnen. Jetzt heißt es wieder schwitzen für Max Kruse und Co.

+++ Teambuilding am Montag +++

Frank Baumann hatte es bereits angekündigt: Im Trainingslager im Zillertal wird es die eine oder andere Teambuilding-Maßnahme geben. Worum es dabei genau gehen soll, wollte der Werder-Sportchef nicht verraten – jetzt ist klar: Die Mannschaft wird ein Fahrsicherheitstraining absolvieren.

+++ Harnik hilft! +++

+++ Mittagspause +++

Um 16:30 Uhr trifft sich die Mannschaft zur zweiten Trainingseinheit des heutigen Tages.

+++ Fan-Talk läuft +++

Der Werder-Fan-Talk läuft - und Kohfeldt, Horsch sowie Hess-Grunewald stellen sich den Fragen der mitgereisten Bremer Fans.

Der Werder-Fan-Talk im Zillertal läuft.

+++ Autogramme, Autogramme +++

Vor dem Fan-Talk heißt es Autogramme zu geben für die Werder-Profis. So, wie hier - für Marco Friedl, Felix Beijmo und Johannes Eggestein.

+++ Fan-Talk mit Kohfeldt, Horsch und Hess-Gruenwald +++

Zum Abschluss der ersten Trainingseinheit wird es nochmal richtig anstrengend. Die Werder-Profis absolvieren lange Tempoläufe. Danach beginnt gleich am Parkstadion der Fan-Talk mit Cheftrainer Kohfeldt und Präsident Hess-Grunewald.

+++ Sargent, Mbom und Beste trainieren individuell +++

Josh Sargent, Jean-Manuel Mbom und Jan-Niklas Beste trainieren nicht mit dem Team, sondern absolvieren ein Sonderprogramm abseits des Platzes. Alle drei Spieler sind aber fit. Es werden immer wieder mal einzelne Spieler oder Kleingruppen individuelle Einheiten mit Fitness-Experte Axel Dörrfuß absolvieren, wie der Club mitteilte.

+++ „Weihnachten“ für Bode +++

Bode wurde beim Sponsorenabend am Donnerstag von Umbro mit einer dicken Sporttasche voller Umbro-Klamotten „beschenkt“. „Für mich ist heute Weihnachten“, sagte der 48-Jährige. Hintergrund: Bode ist quasi direkt aus dem Urlaub ins Zillertal gereist, hatte vorher noch keine Zeit, sich ausrüsten zu lassen.

+++ Geschäftsführung und Aufsichtsrat im Zillertal +++

Auch die Geschäftsführung ist in Klaus Filbry, Hubertus Hess-Grunewald und Frank Baumann vollständig im Zillertal vertreten, der Aufsichtsrat wird in voller Stärke erwartet. Bisher dabei: Marco Bode, Andreas Hötzel und Axel Plaat.

Auch am Freitagmorgen schauen sich einige Werder-Fans das Training der Profis an.

+++ Einheit am Morgen +++

Werder steht schon wieder auf dem Trainingsplatz! Die erste Einheit des zweiten Tages im Zillertal hat begonnen.

Donnerstag, 12. Juli 2018

Das war Tag 1 

Kurz und schmerzlos zusammengefasst. Und wir sind nicht in Algorfa!

+++ Training beendet +++

Die erste Einheit im Zillertal-Trainigslager ist geschafft. Knapp zwei Stunden hat Werder-Trainer Kohfeldt seine Mannschaft schwitzen lassen. Nach der Einheit gab es eine Medienrunde mit Sportchef Frank Baumann. Berichte über den ersten Tag in Zell am Ziller folgen.

+++ Ab ins Zelt - Langkamp im Teamtraining +++

Nach einem lockeren Warmlaufen beordert Cheftrainer Florian Kohfeldt seine Mannschaft in ein Zelt abseits des Platzes. In diesem Zelt steht ein großer TV-Bildschirm. Womöglich für Analysen, Trainingsoptimierung etc. - Kohfeldt wird es uns sicher noch verraten. Anschließend geht es zurück aufs Feld. Sebastian Langkamp trainiert jetzt auch wieder mit der Mannschaft.

+++ Erste Einheit gestartet +++

Los geht's: Werder ist mit der ersten Trainingseinheit gestartet.

+++ Langkamp läuft individuell +++

Sebastian Langkamp läuft individuell.

Bevor die Mannschaft mit der ersten Einheit loslegt, läuft Sebastian Langkamp mit Physiotherapeut Florian Lauerer individuell ein paar Runden um den Platz. Gleich geht‘s los.

+++ Mit dem Rad zum Training +++

Gleich steht die erste Einheit an. Die Mannschaft kommt mit dem Fahrrad zum Trainingsgelände. Martin Harnik vorneweg.

+++ Der Werder-Tross ist da! +++

Um 13.05 Uhr ist das Team mit dem Bus am Posthotel vorgefahren. Etwa 50 Fans haben den Werder-Tross empfangen. Jetzt machen sich die Jungs kurz frisch, um 16.30 Uhr bittet Cheftrainer Florian Kohfeldt im Parkstadion zur ersten Einheit.

Fotostrecke: Werder-Tross im Posthotel angekommen

Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen.
Die Werder-Mannschaft ist am Donnerstag im Zillertal angekommen. © gumzmedia

+++ Erste Reporter-Eindrücke aus dem Zillertal +++

Der SV Werder ist auf dem Weg ins Trainingslager im Zillertal, die DeichStube ist bereits vor Ort. Reporter Janosch Lenhart hat erste Eindrücke aus Zell am Ziller gesammelt. 

+++ Werder wieder im Posthotel +++

Wie schon in den vergangenen Jahren residiert die Mannschaft im Posthotel. Eine Wohlfühl-Oase - eigentlich. Werder wird hier arbeiten. Die Mannschaft wird zwischen 12 und 13 Uhr hier eintreffen.

+++ So wohnt Werder im Zillertal +++

Checkt das Video aus dem letzten Jahr. Hier  gastiert Werder auch diesmal.

+++ Hier macht sich Werder fit +++

Ideale Bedingungen im Zillertal: Die Anlage ist bestens in Schuss, das Wetter ist super, der Rasen schön grün.

+++ DeichStube-Team bereits vor Ort +++

+++ Abflug ins Zillertal +++

Auf geht's! Der Werder-Tross ist am Donnerstagmorgen in den Flieger gestiegen. Eine neue Nummer 2 war nicht mit an Bord. 

Mittwoch, 11. Juli 2018

+++ Kader für das Zillertal-Trainingslager steht +++

Mit diesen 26 Spielern reist Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt ins Trainingslager im Zillertal. 

Dienstag, 10. Juli 2018

+++ Blitzturnier in Bremerhaven +++

So liefen die ersten Werder-Testspiele, ehe die Mannschaft am Donnerstag ins Trainingslager aufbricht.

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Bremerhaven

Max Kruse stemmt den Pokal: Werder hat sich beim Blitzturnier in Bremerhaven souverän durchgesetzt.
Max Kruse stemmt den Pokal: Werder hat sich beim Blitzturnier in Bremerhaven souverän durchgesetzt. © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia
 © gumzmedia

+++ Mehrwöchige Pause für Drobny +++

Wie bitter! Nur wenige Tage vor der Abreise ins Trainingslager im Zillertal hat sich Werder-Torwart Jaroslav Drobny eine Muskelverletzung zugezogen, teilte der Club am Dienstagvormittag mit.

+++ Blitzturnier mit Premieren-Gewitter +++

Erster Test bevor es ins Trainingslager geht. Am heutigen Abend trifft Werder im Blitzturnier in Bremerhaven ab 17.00 Uhr auf die Amateur-Clubs OSC Bremerhaven und Eintracht Cuxhaven. Dort zeigt Werder dann zum erste Mal seine neuen Stars.

Montag, 9. Juli 2018

+++ Verpasst Drobny das Trainingslager? +++

Sorge um Jaroslav Drobny (38): Der Werder-Torwart hat am Montag das Training vorzeitig abgebrochen. Nach einer abgefangenen Ecke war er unglücklich gelandet, blieb am Boden liegen und forderte sofort eine Behandlung. Drobny ließ sich anschließend mit dick bandagierter linker Wade von Physiotherapeut Holger Berger per Golfcart Richtung Stadion kutschieren. Sportchef Frank Baumann kann den Ausfall des Keepers für das Trainingslager nicht ausschließen.

Sonntag, 8. Juli 2018

+++ Kohfeldt: Das erwartet das Team im Zillertal +++

Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt erklärt im Video, was auf die Werder-Jungs in Zell am Ziller zukommt.

+++ Werders Sommerfahrplan+++

Werders Sommerfahrplan: Trainingslager, Testspiele und mehr - eine Übersicht der Termine zur Vorbereitung auf die neue Saison.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

Langkamps Kampf gegen den „Bonus“

Langkamps Kampf gegen den „Bonus“

Gerüchte-Ticker: Angebliches Werder-Interesse an Suraka

Gerüchte-Ticker: Angebliches Werder-Interesse an Suraka

Müde Profis sollen sich quälen

Müde Profis sollen sich quälen

Möhwald im Interview: „Ich weiß, dass ich ‘was drauf habe“

Möhwald im Interview: „Ich weiß, dass ich ‘was drauf habe“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.