19-Jähriger hat sich einen Platz in der Startelf erkämpft

Zengin – der Mini-Özil

Gelungenes Debüt in der Dritten Liga: Serhan Zengin von Werder II.

Werder-Bremen - BREMEN n So ein klein wenig erinnert Serhan Zengin bereits an Mesut Özil. Größe, Statur, feine Ballbehandlung. Freilich ist der 19-Jährige noch längst nicht so weit wie der ein Jahr ältere Werder-Profi. Doch der junge Mittelfeldspieler von Werder II „ist auf einem guten Weg“, wie sein Trainer Thomas Wolter findet.

Gerade den A-Junioren entschlüpft, stand Zengin am Samstag zum Saisonauftakt in der Dritten Liga gegen Rot-Weiß Erfurt (0:0) in der Startformation – und hinterließ auf der Spielmacherposition an der Spitze der Raute einen ordentlichen Eindruck. „Serhan ist Fußballer durch und durch. Er hat seine Sache sehr gut gemacht“, lobte Wolter den kleinen Mittelfeldspieler, der den Vorzug vor Tobias Kempe erhalten hatte.

Dribblings und genau getimte Freistöße sind bereits die Stärken des 19-Jährigen. Und fast hätte Zengin in der 10. Minute per Freistoß ein Tor für die Bremer vorbereitet, doch Alex-Jose Ikeng köpfte den Ball freistehend über das Tor. „Den hätte ich machen müssen“, sagte der defensive Mittelfeldspieler später: „Ich ärgere mich schon ein wenig.“

Doch schlussendlich überwog bei Werder die Zufriedenheit, am Ende einem der Titelfavoriten einen Punkt abgetrotzt zu haben. „Das war ein guter und wichtiger erster Schritt“, sagte Werder-Trainer Thomas Wolter. Der zweite soll bereits morgen folgen. Im Auswärtsspiel müssen die Bremer um 19.00 Uhr beim VfL Osnabrück ran. „Osnabrück hat zum Auftakt verloren. Da wird die Hütte brennen“, glaubt der Trainer: „Da müssen wir auch spielerisch wieder mithalten.“

Werder II: Mielitz - Gerdes, Maek, Stallbaum, Andersen - Ikeng Feldhahn, Perthel (87. Ronneburg), Zengin, Testroet (61. Menga), Oehrl (46. Kempe).

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Lemke diskutiert zum Thema „Fußball und Kommerz“

Lemke diskutiert zum Thema „Fußball und Kommerz“

Kommentare