Zagreb will Husejinovic

Said Husejinovic

Werder-Bremen - NORDERNEY (flü) · Der kroatische Erstligist Dinamo Zagreb hat seine Fühler nach Werders Offensivspieler Said Husejinovic ausgestreckt. „Ja, es stimmt. Sie haben Interesse“, bestätigte der 22-Jährige gestern Mittag auf Norderney die Anfrage der Kroaten.

Husejinovic, der in Bremen noch einen Vertrag bis 2012 besitzt, in Bremen allerdings kaum noch eine Rolle spielt, will sich nach der Rückkehr von Norderney mit Werder-Sportchef Klaus Allofs zusammensetzen und das Angebot erörtern. Zagreb will den Spieler für ein Jahr ausleihen. Allerdings soll Werder weiterhin noch einen Teil des Gehaltes weiterzahlen. Ob Allofs das mitmacht, bleibt abzuwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare