Rückkehr nach China?

Zhangs Zukunft bei Werder weiter offen

Yuning Zhang wartet noch immer auf eine Spielberechtigung für Werders U23.
+
Yuning Zhang wartet noch immer auf eine Spielberechtigung für Werders U23.

Bremen - Wie geht es im Sommer weiter für Yuning Zhang? Der chinesische Stürmer hat bei Werder Bremen immer noch kein Pflichtspiel absolviert - und die Zukunft scheint ungewiss.

Für den 21-jährigen Zhang liegt immer noch keine Spielberechtigung für die Werder-Amateure in der Dritten Liga vor. „Wenn er keine Spielberechtigung für die U23 bekommt, müssen wir andere Wege prüfen“, hatte sich Werder-Sportchef Frank Baumann zuletzt über die Situation mit Zhang geäußert.

Rückkehr nach China?

Heißt: Eine Trennung im Sommer ist nicht ausgeschlossen. Kehrt Zhang in die Heimat China zurück? Laut Vater Quancheng Zhang sei das kein Thema. Es gebe seitens Yuning, West Brom und ihm selbst keine derartigen Pläne, sagte Zhangs Vater gegenüber dem chinesischen Sportportal „Sina Sports“.

Das Trainerteam der chinesischen U23 habe Zhang zu einer Rückkehr nach China geraten. Der Werder-Stürmer selbst wird auf „weibo.com“ wie folgt zitiert: „Ich werde Sommer die beste Entscheidung treffen.“ Der Ausgang ist demnach weiter offen.

(kso)

Yuning Zhang: Seine Karriere in Bildern

Yuning Zhang
Zhang begann seine fußballerische Karriere beim chinesischen Hangzhou Greentown, wechselte dann im Sommer 2015 in die Niederlande zur Jugend von Vitesse Arnheim. Dort spielte der Stürmer zunächst regelmäßig für die U19 und die zweite Mannschaft, bei den Profis bekam er Kurzeinsätze. © imago
Yuning Zhang
In der folgenden Saison 2016/17 stand er häufiger für die erste Mannschaft auf dem Platz und gewann mit dem Team den niederländischen Pokal. © imago
Im Sommer 2017 dann die Verpflichtung bei Werder: Vitesse Arnheim hatte Zhang an den englischen West Bromwich Albion verkauft, die Bremer liehen ihn direkt für zwei Jahre aus - in England hatte der Chinese keine Spielberechtigung bekommen.
Im Sommer 2017 dann die Verpflichtung bei Werder: Vitesse Arnheim hatte Zhang an den englischen West Bromwich Albion verkauft, die Bremer liehen ihn direkt für zwei Jahre aus - in England hatte der Chinese keine Spielberechtigung bekommen. © gumzmedia
An der Weser soll der 20-Jährige weiter ausgebildet werden und so den Sprung in die Bundesliga schaffen. Gleichzeitig macht er Werder attraktiv für chinesische Investoren - in seiner Heimat gilt er als Nachwuchshoffnung.
An der Weser soll der 20-Jährige weiter ausgebildet werden und so den Sprung in die Bundesliga schaffen. Gleichzeitig macht er Werder attraktiv für chinesische Investoren - in seiner Heimat gilt er als Nachwuchshoffnung. © gumzmedia
Zhang trainiert voll bei den Profis mit, bei Werders U23 kann er nicht eingesetzt werden, weil auch hier die Spielberechtigung fehlt. 
Zhang trainiert voll bei den Profis mit, bei Werders U23 kann er nicht eingesetzt werden, weil auch hier die Spielberechtigung fehlt.  © gumzmedia
Beim Testspiel gegen den VfL Osnabrück vor der Saison traf Zhang zum ersten Mal, Werder gewann die Partie mit 3:0. 
Beim Testspiel gegen den VfL Osnabrück vor der Saison traf Zhang zum ersten Mal, Werder gewann die Partie mit 3:0.  © gumzmedia
Auch beim 2:2 im Testspiel gegen West Ham United trug er sich in die Torschützenliste ein.
Auch beim 2:2 im Testspiel gegen West Ham United trug er sich in die Torschützenliste ein. © gumzmedia
Das einzige Werder-Tor beim 2:0 Sieg im Test gegen Korona Kielce - wieder Zhang.
Das einzige Werder-Tor beim 2:0 Sieg im Test gegen Korona Kielce - wieder Zhang. © gumzmedia
Yuning Zhang
Auf seine Bundesliga-Premiere muss der Stürmer trotz der Tore in den Testspielen aber noch warten. © Gumz
Yuning Zhang
In Chinas Nationalteams ist Zhang dagegen regelmäßig vertreten, er spielte in den Junioren-Mannschaften und feierte im Juni 2016 sein Debüt für die A-Nationalmannschaft. © imago
Nach nur einem Jahr verließ er Werder wieder und wechselte per Leihe zu ADO Den Haag.
 © gumzmedia

Schon gelesen?

Moisander will Kumpel Hradecky wieder ärgern

Delaney über Wechselgerüchte: „Nichts, womit ich meine Zeit vergeude“

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Haushaltgeräte gebraucht kaufen

Haushaltgeräte gebraucht kaufen

Wie werde ich Metalltechniker/Metalltechnikerin?

Wie werde ich Metalltechniker/Metalltechnikerin?

Meistgelesene Artikel

Sponsor bleibt an Bord: Werder Bremen verlängert Vertrag mit der Sparkasse

Sponsor bleibt an Bord: Werder Bremen verlängert Vertrag mit der Sparkasse

Werder freut sich auf 4G im Weserstadion: Neues Mobilfunknetz soll im September stehen

Werder freut sich auf 4G im Weserstadion: Neues Mobilfunknetz soll im September stehen

Talent Ihorst verlängert bei Werder und wird verliehen

Talent Ihorst verlängert bei Werder und wird verliehen

Werder-Training: Fans auch nach der Sommerpause nicht zugelassen

Werder-Training: Fans auch nach der Sommerpause nicht zugelassen

Kommentare