Schlag aufs Schienbein – und vorzeitiges Trainingsende

Yildirims Pech kurz vor Schluss

Bremen - Es passierte gestern kurz vor Ende des Trainings: Özkan Yildirim blieb nach einem Angriff liegen, klammerte sich an den linken Unterschenkel und krümmte sich auf dem Rasen. Physiotherapeut Holger Berger behandelte den 20-Jährigen minutenlang, danach humpelte der Sulinger vom Trainingsgelände.

Die Frage, wie es ihm gehe, beantwortete Yildirim mit einem prägnanten „Scheiße: Ich habe einen Schlag aufs linke Schienbein bekommen.“ „Ötzis“ Platz im morgigen Kader für das Spiel gegen Leverkusen ist so gefährdet. · ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Meistgelesene Artikel

Im Zoff mit Werder legt Eintracht-Trainer Hütter nach und empfiehlt Kohfeldt den Rauswurf von Mitarbeitern

Im Zoff mit Werder legt Eintracht-Trainer Hütter nach und empfiehlt Kohfeldt den Rauswurf von Mitarbeitern

Im Zoff mit Werder legt Eintracht-Trainer Hütter nach und empfiehlt Kohfeldt den Rauswurf von Mitarbeitern
Wussten Sie schon? Werder ist jetzt wieder Weltmeister!

Wussten Sie schon? Werder ist jetzt wieder Weltmeister!

Wussten Sie schon? Werder ist jetzt wieder Weltmeister!
„Eklig und unangenehm“ - so entkam Werder Bremen gegen Frankfurt der Abwärtsspirale

„Eklig und unangenehm“ - so entkam Werder Bremen gegen Frankfurt der Abwärtsspirale

„Eklig und unangenehm“ - so entkam Werder Bremen gegen Frankfurt der Abwärtsspirale
Mit Ansage: Werder Bremen findet den Raum hinter Filip Kostic – die Taktik-Analyse zum Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt

Mit Ansage: Werder Bremen findet den Raum hinter Filip Kostic – die Taktik-Analyse zum Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt

Mit Ansage: Werder Bremen findet den Raum hinter Filip Kostic – die Taktik-Analyse zum Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt

Kommentare