Yildirim will „gerne bleiben“

Bremen - Felix Kroos hat es vorgemacht und seinen Vertrag bis 2015 verlängert. Jetzt wird Özkan Yildirim wohl nachziehen. „Ich würde gerne bleiben. Ich denke, diese oder kommende Woche wird eine Entscheidung fallen“, sagt der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler.

Derzeit muss er mit einer Sehnenreizung im Sprunggelenk eine Trainingspause einlegen, sein Einsatz in Nürnberg am Samstag ist aber nicht ausgeschlossen. „Ich will nochmal spielen“, so Yildirim. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare