Yildirim wieder da

+
Yildirim wieder da

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass Özkan Yildirim bei Weder Bremen auf dem Trainingsplatz stand.

Gestern war der 22-Jährige nach monatelanger Reha wegen verschiedenster Probleme endlich mal wieder da und absolvierte mit Leistungsdiagnostiker Axel Dörrfuß eine individuelle Einheit. Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass Özkan Yildirim in Bremen auf dem Trainingsplatz stand. Prognosen, wann Yildirim wieder spielen kann, gab es nicht. „Das macht bei seiner Geschichte auch keinen Sinn“, sagte Werder-Sportchef Thomas Eichin: „Er muss erstmal richtig fit werden, dann sehen wir weiter.“ Das gelte auch für Yildirims Vertrag, der im Sommer ausläuft.

Mehr zum Thema:

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Kommentare