Yildirim oder Elia?

Bremen - Zunächst sah es so aus, als sollte keiner von beiden heute in der Startelf stehen. Sowohl Eljero Elia als auch Özkan Yildirim trugen gestern Leibchen der vermeintlichen B-Elf. Auf der linken Angriffsseite des A-Teams spielte im Training Kevin De Bruyne. Wegen der Verletzung des offenbar als „Sechser“ vorgesehenen Sokratis rückt nun aber Zlatko Junuzovic eine Position zurück und De Bruyne in die Mitte.

Spannend ist, wem Trainer Thomas Schaaf den freien Platz auf links gibt. Elia, der zuletzt gegen Schalke total enttäuschte? Oder Yildirim, der auf seine Startelf-Premiere brennt? „Wenn ich reinrutsche, gebe ich 100 Prozent und will die Chance nutzen“, sagte der seit Mittwoch 20-jährige Sulinger. · mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Kommentare