Yildirim an der Leiste operiert

Bremen - Heimlich, still und leise ist die Saison für Özkan Yildirim auf einem OP-Tisch zu Ende gegangen. Bereits am Mittwoch war der Junioren-Nationalspieler in Berlin an der Leiste operiert worden.

Trainer Robin Dutt rechnet erst in der Vorbereitung auf die neue Saison wieder mit dem Mittelfeldspieler. Yildirim war zuletzt im Januar in der Bundesliga zum Einsatz gekommen, seit Mitte März fehlt er mit Leistenbeschwerden. Der Eingriff sei deshalb „notwendig“ gewesen, so der 21-Jährige. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Kommentare