Yildirim an der Leiste operiert

Bremen - Heimlich, still und leise ist die Saison für Özkan Yildirim auf einem OP-Tisch zu Ende gegangen. Bereits am Mittwoch war der Junioren-Nationalspieler in Berlin an der Leiste operiert worden.

Trainer Robin Dutt rechnet erst in der Vorbereitung auf die neue Saison wieder mit dem Mittelfeldspieler. Yildirim war zuletzt im Januar in der Bundesliga zum Einsatz gekommen, seit Mitte März fehlt er mit Leistenbeschwerden. Der Eingriff sei deshalb „notwendig“ gewesen, so der 21-Jährige. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Bargfrede mag nicht hadern: "Ich bleibe immer optimistisch"

Bargfrede mag nicht hadern: "Ich bleibe immer optimistisch"

Kommentare