Heute Debüt in der U 21-Auswahl

Yildirim im Kreis der Top 20

+
ÖzkanYildirim

Werder-Bremen - BREMEN/FREIBURG · Es ist ein Neustart, und Özkan Yildirim ist dabei. Gestern traf sich zum ersten Mal die nächste Generation deutscher U 21-Nationalspieler, die Großes bewerkstelligen will. Über die EM-Endrunde 2015 in Tschechien soll die Qualifikation für das Olympische Turnier 2016 in Brasilien geschafft werden. „Das ist ganz klar unser Ziel“, sagt Trainer Horst Hrubesch.

Die Mission beginnt heute mit dem ersten Testspiel gegen Frankreich in Freiburg (20.30 Uhr/Eurosport). Es wird – so er denn spielen darf – Özkan Yildirims Premiere in der U 21. Und der junge Werder-Profi ist mächtig stolz darauf, einer von Hrubeschs Auserwählten zu sein. „Es ist ein Super-Gefühl, zu den besten 20 Nachwuchsspielern Deutschlands zu gehören. Wenn ich meinen Einsatz bekomme, werde ich mein Bestes geben“, sagt der gebürtige Sulinger, der bereits in anderen Jugendteams des DFB gespielt hatte. Die erste Berufung in die U 21 läutet nun die nächste Entwicklungsphase ein. Yildirim geht sie wie alles mit großem Ehrgeiz an: „Ein Sieg zum Einstand wäre natürlich optimal.“ · csa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Kommentare