Yildirim fährt definitiv nicht mit ins Zillertal

Wildcard für Garcia?

Bremen - Die Teilnahme am Mannschaftstraining liegt für Santiago Garcia noch in einiger Ferne. Möglicherweise setzt Werder den Linksverteidiger heute dennoch auf die Teilnehmerliste für das Trainingslager in Zell am Ziller. Im Bremer Trainerteam gibt es entsprechende Überlegungen. „Die Tendenz ist zwar eher eine andere. Aber vielleicht nehmen wir ihn für Reha-Maßnahmen mit. Wann er dann richtig einsteigen kann, wissen wir noch nicht“, sagte Co-Trainer Torsten Frings über eine Wild-Card für Garcia. Der Argentinier laboriert seit Monaten an einem Ödem nahe der Patellasehne, befindet sich laut Frings aber auf einem guten Weg: „Santi ist im Lauftraining, kann schon richtig viel machen.“

Das gilt nicht für Özkan Yildirim. Der Mittelfeldspieler, der sich im Mai einen Einriss des Außenmeniskus zugezogen hatte, ist noch kein Kandidat für die Reise ins Zillertal. Der 22-Jährige wird weiter in Bremen an seinem Comeback arbeiten.

csa

Rubriklistenbild: © nph

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare