Yildirim angeschlagen

Bremen - Der Start in die Bremer Trainingswoche fand gestern Nachmittag ohne Özkan Yildirim statt. Der 20-Jährige blieb wegen einer Sehnenreizung im Sprunggelenk in der Kabine. Wann er wieder mittrainieren kann, ist noch unklar.

Auch Theodor Gebre Selassie fehlte beim Mannschaftstraining. Der Tscheche absolvierte eine sportärztliche Untersuchung, die jeder Profi einmal im Jahr absolvieren muss. · kni

Die Bilder vom Training

Werder-Training am Montag

Rubriklistenbild: © nordphoto

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare