"Wussten Sie, dass...?" - Fakten zur Werder-Saison

1 von 30
Werder Bremen ist zum dritten Mal in Folge in der 1. Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Die Bremer verloren mit 3:1 n.V. beim 1. FC Saarbrücken. Die Saarländer stiegen nach der Saison aus der 3. Liga in die Regionalliga ab.
2 von 30
Niclas Füllkrug stand bei der Pokal-Pleite in der Startelf, kam aber zu keinem weiteren Liga-Einsatz, da er in die zweite Liga an Greuther Fürth verliehen wurde.
3 von 30
Zlatko Junuzovic erzielte mit dem 1:0 bei Eintracht Braunschweig das erste Bremer Tor der Saison.
4 von 30
Mehmet Ekici stand in der zweiten Saisonhälfte kaum noch im Bremer Kader, erzielte aber am zweiten Spieltag das entscheidende 1:0 gegen den FC Augsburg.
5 von 30
Nils Petersen erzielte beim 2:0-Derbysieg in Hamburg am 5. Spieltag beide Tore.
6 von 30
Martin Kobylanski kam zu acht Einsätzen in der Bundesliga. Neben sieben Einwechslungen stand er im Nordderby gegen den HSV in der Startelf.
7 von 30
Bei seinem Bundesliga-Debüt in Hoffenheim am 14. Spieltag kassiere Raphael Wolf vier Gegentore.
8 von 30
Philipp Bargfrede erzielte beim 4:4 in Hoffenheim mit seinem ersten Bundesliga-Tor in seinem 88. Spiel den Treffer zum Endstand. Insgesamt kommt er auf drei Saisontreffer.

"Wussten Sie, dass...?" - Fakten zur Werder-Saison

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr
Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis
Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen

Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen

Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen
Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord

Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord

Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord

Kommentare