3:1 – Wurtz mit Doppelpack

Bremen - Werders U 23 kann doch noch gewinnen! Nach vier Partien ohne Sieg gelang gestern Abend in der Regionalliga ein 3:1 (1:0) beim Goslarer SC. „Ich bin zufrieden, wir haben das souverän gelöst“, meinte Werder-Coach Thomas Wolter.

Goslar half den Bremern durch ein Eigentor von Kai-Fabian Schulz (23.) in die Erfolgsspur. Johannes Wurtz besorgte per Abstauber das 2:0 (53.) und machte nach dem Anschlusstreffer von Justin Eilers (80.) alles klar – in der Schlussminute per Elfmeter.

Bremen: Strebinger - Busch, Hahn, Hernandez, Nagel, M. Wegner, Stallbaum, Grashoff, Hartherz, Wurz, Ö. Yildirim (88. D. Wegner). · mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Kommentare