3:1 – Wurtz mit Doppelpack

Bremen - Werders U 23 kann doch noch gewinnen! Nach vier Partien ohne Sieg gelang gestern Abend in der Regionalliga ein 3:1 (1:0) beim Goslarer SC. „Ich bin zufrieden, wir haben das souverän gelöst“, meinte Werder-Coach Thomas Wolter.

Goslar half den Bremern durch ein Eigentor von Kai-Fabian Schulz (23.) in die Erfolgsspur. Johannes Wurtz besorgte per Abstauber das 2:0 (53.) und machte nach dem Anschlusstreffer von Justin Eilers (80.) alles klar – in der Schlussminute per Elfmeter.

Bremen: Strebinger - Busch, Hahn, Hernandez, Nagel, M. Wegner, Stallbaum, Grashoff, Hartherz, Wurz, Ö. Yildirim (88. D. Wegner). · mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Kommentare