Wolfsburg will Wiese nicht mehr

+
Tim Wiese

WOLFSBURG n Felix Magath hat sich entschieden: Der Trainer des VfL Wolfsburg vertraut Diego Benaglio und verzichtet auf eine Verpflichtung von Werder-Keeper Tim Wiese. Das war gestern aus dem Umfeld der Niedersachsen zu hören.

Benaglio hatte nach einer schlechten Saison auch in der Vorbereitung geschwächelt. So kam der Name Wiese ins Spiel. Dessen Vertrag läuft im Juni 2012 aus und kann von Werder aus finanziellen Gründen vorerst nicht verlängert werden. Eine Ablösesumme für Wiese hätten die Hanseaten gut gebrauchen können. Denn Sportchef Klaus Allofs darf erst den dringend benötigten Innenverteidiger holen, wenn ein Transfer ordentlich Geld in die leere Kasse spült. Wiese galt da als guter Geldbringer. Marko Marin auch – und siehe da: An diesem Bremer soll der VfL Wolfsburg weiterhin Interesse haben. Marin (Vertrag bis 2013) und dessen Berater Fali Ramadani bestreiten jedoch jeglichen Kontakt zum VW-Club.

kni

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Kommentare