Das wird nicht einfach

Werder-Bremen - BAD WALTERSDORF · Diese Qualifikation für die Champions League wird für Werder Bremen kein Spaziergang. Seit gestern Abend steht fest, auf wen der Bundesligist am 17./18. August (Hinspiel) und am 24./25.

August treffen kann. Werder ist zwar aufgrund der großen Erfolge auf europäischer Ebene in den vergangenen Jahren gesetzt, trotzdem sind namhafte Clubs im Lostopf. Morgen fällt um 12 Uhr in Nyon die Entscheidung, mit wem sich die Bremer um den Einzug in die Königsklasse streiten werden.

Die fünf möglichen Werder-Gegner

AJ Auxerre (Frankreich)

Sampdoria Genua (Italien)

Young Boys Bern (Schweiz)

Dynamo Kiew (Ukraine)

Sporting Braga (Portugal)

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Delaney schwärmt von Nouri

Delaney schwärmt von Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare