Das wird nicht einfach

Werder-Bremen - BAD WALTERSDORF · Diese Qualifikation für die Champions League wird für Werder Bremen kein Spaziergang. Seit gestern Abend steht fest, auf wen der Bundesligist am 17./18. August (Hinspiel) und am 24./25.

August treffen kann. Werder ist zwar aufgrund der großen Erfolge auf europäischer Ebene in den vergangenen Jahren gesetzt, trotzdem sind namhafte Clubs im Lostopf. Morgen fällt um 12 Uhr in Nyon die Entscheidung, mit wem sich die Bremer um den Einzug in die Königsklasse streiten werden.

Die fünf möglichen Werder-Gegner

AJ Auxerre (Frankreich)

Sampdoria Genua (Italien)

Young Boys Bern (Schweiz)

Dynamo Kiew (Ukraine)

Sporting Braga (Portugal)

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Kommentare