Fritz-Ersatz: Ignjovski oder Boenisch

Wer wird „Mr. Right“?

Bremen - Weil Kapitän Clemens Fritz heute in Berlin nach seiner fünften Gelben Karte fehlt, ist die Position des rechten Verteidigers vakant. Wer wird Werders „Mr. Right“? Die besten Karten hat der sehr vielseitige Aleksandar Ignjovski, der in der Viererkette schon links und rechts gespielt hat.

Außenseiterchancen besitzt aber auch Sebastian Boenisch. „Er war wegen seiner Verletzung lange raus, aber in den letzen Wochen haben wir ihn wieder herangebracht“, meinte Trainer Thomas Schaaf. Boenisch selbst fühlt sich fit für die Startelf: „Ich bin bereit zu spielen.“ · mr

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Kommentare