Willi Lemke nimmt Abschied von Werder Bremen

Willi Lemke nimmt Abschied von Werder Bremen

Auf der Mitgliederversammlung von Werder Bremen am 20. November 2016 wurde Willi Lemke nach 35 Jahren in Diensten des Vereins verabschiedet. Es sei nicht ganz einfach, das Schiff Werder Bremen zu verlassen, verrät Lemke im Gespräch mit der Kreiszeitung.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

"Ich will der schnellste Mann der Welt werden"

"Ich will der schnellste Mann der Welt werden"
Video

Impressionen vom Werder-Abschlusstraining 

Wir machen euch den Werder-Tag etwas transparenter. 
Impressionen vom Werder-Abschlusstraining 
Video

Nouri: „Noch ein Tick Geduld“ bei Belfodil

Vor dem Heimspiel gegen Schalke 04 stehen Werder-Trainer Alexander Nouri, Sportchef Frank Baumann und Linksverteidiger Ludwig Augustinsson Rede und …
Nouri: „Noch ein Tick Geduld“ bei Belfodil
Video

Eine Analyse zum Spiel und Max Kruses Botschaft

Werder-Coach Alexander Nouri und Sportchef Frank Baumann über das Spiel gegen West Ham und die Facebook-Botschaft von Max Kruse.
Eine Analyse zum Spiel und Max Kruses Botschaft

Meistgelesene Artikel

Bruns über sein Aus bei Werder

Bruns über sein Aus bei Werder

Daniel Didavi: Vom Fast-Sportinvaliden zum Hoffnungsträger

Daniel Didavi: Vom Fast-Sportinvaliden zum Hoffnungsträger

Johannes Eggestein muss sich weiter gedulden

Johannes Eggestein muss sich weiter gedulden

Das passiert am Matchday-Dienstag

Das passiert am Matchday-Dienstag