Einsatz des Keepers in München unsicher

Tim Wiese trauert um seinen Vater

Tim Wiese ist wegen des Trauerfalls vom Training freigestellt. · Foto:

Bremen - Ein schwerer Schlag für Tim Wiese: Der Werder-Torwart trauert um seinen Vater. Frank Wiese erlag einem Krebsleiden. Werder Bremen stellte seinen Schlussmann deshalb bis auf weiteres vom Training frei.

Tim Wiese reiste sofort nach Erhalt der traurigen Nachricht ins heimatliche Dürscheid, um seiner Mutter beizustehen. Wann der 29-Jährige nach Bremen zurückkehrt, ist noch unklar. „Das kann dauern. Wie lange, kann ich nicht einschätzen“, erklärte Trainer Thomas Schaaf gestern. Möglich ist, dass Tim Wiese am Samstag für die Partie beim FC Bayern nicht zur Verfügung steht. · csa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Werder vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor

Werder vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor

Werder vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor
Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab
Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr
Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Kommentare