Einsatz des Keepers in München unsicher

Tim Wiese trauert um seinen Vater

Tim Wiese ist wegen des Trauerfalls vom Training freigestellt. · Foto:

Bremen - Ein schwerer Schlag für Tim Wiese: Der Werder-Torwart trauert um seinen Vater. Frank Wiese erlag einem Krebsleiden. Werder Bremen stellte seinen Schlussmann deshalb bis auf weiteres vom Training frei.

Tim Wiese reiste sofort nach Erhalt der traurigen Nachricht ins heimatliche Dürscheid, um seiner Mutter beizustehen. Wann der 29-Jährige nach Bremen zurückkehrt, ist noch unklar. „Das kann dauern. Wie lange, kann ich nicht einschätzen“, erklärte Trainer Thomas Schaaf gestern. Möglich ist, dass Tim Wiese am Samstag für die Partie beim FC Bayern nicht zur Verfügung steht. · csa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare