Einsatz des Keepers in München unsicher

Tim Wiese trauert um seinen Vater

Tim Wiese ist wegen des Trauerfalls vom Training freigestellt. · Foto:

Bremen - Ein schwerer Schlag für Tim Wiese: Der Werder-Torwart trauert um seinen Vater. Frank Wiese erlag einem Krebsleiden. Werder Bremen stellte seinen Schlussmann deshalb bis auf weiteres vom Training frei.

Tim Wiese reiste sofort nach Erhalt der traurigen Nachricht ins heimatliche Dürscheid, um seiner Mutter beizustehen. Wann der 29-Jährige nach Bremen zurückkehrt, ist noch unklar. „Das kann dauern. Wie lange, kann ich nicht einschätzen“, erklärte Trainer Thomas Schaaf gestern. Möglich ist, dass Tim Wiese am Samstag für die Partie beim FC Bayern nicht zur Verfügung steht. · csa

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare