Wiese muss vor Gericht

Werder-Bremen - MÜNCHEN (dpa) · Die für heute angesetzte Gerichtsverhandlung über die Klage von Jens Lehmann gegen Werder-Torhüter Tim Wiese ist verschoben worden. Weil Lehmanns Anwalt verhindert ist, wurde der Termin auf den 14. Juli verlegt. Das Landgericht München hat das persönliche Erscheinen der beiden Torhüter vor der 8. Zivilkammer angeordnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare