Wiese kann es einfach nicht lassen

Gute Figur als Feldspieler: Torwart Tim Wiese.

Werder-Bremen - BREMEN (flü) n Es ist bei Werder üblich, dass Spieler, die 90 Minuten lang auf dem Platz standen, am nächsten Tag nicht trainieren müssen.

Stattdessen gibt’s Pflege und Behandlung. Doch Tim Wiese kann’s nicht lassen. Der Werder-Torwart stand gestern Morgen schon wieder auf dem Platz und absolvierte die zweistündige Trainingseinheit komplett mit. Und zwar als Feldspieler. Torschusstraining, Sprints durch den Stangenparcour, Spielchen: Wiese war voll in seinem Element. „Ich muss immer weitermachen, kann einfach nicht aufhören. Ich brauche das, um in meinem Rhythmus zu bleiben“, schmunzelte der Keeper.

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare