Wiese: Drei Spiele Sperre

+
Nach seiner frühen roten Karte am Samstag ist Tim Wiese vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt worden.

Bremen - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Tim Wiese vom Bundesligisten Werder Bremen wegen unsportlichen Verhaltens für drei Spiele gesperrt.

Der Torwart war am Samstag in der 17. Minute nach einer Notbremse gegen den Nürnberger Stürmer Christian Eigler von Schiedsrichter Jochen Drees mit der Roten Karte des Feldes verwiesen worden. Die Bremer haben das Urteil akzeptiert. “Das Strafmaß entspricht der gängigen Rechtssprechung des DFB. Wir sehen keinen Ansatzpunkt, gegen das Urteil vorzugehen“, sagte Geschäftsführer Klaus Allofs.

dapd

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Kommentare