Wiese: Drei Spiele Sperre

+
Nach seiner frühen roten Karte am Samstag ist Tim Wiese vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt worden.

Bremen - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Tim Wiese vom Bundesligisten Werder Bremen wegen unsportlichen Verhaltens für drei Spiele gesperrt.

Der Torwart war am Samstag in der 17. Minute nach einer Notbremse gegen den Nürnberger Stürmer Christian Eigler von Schiedsrichter Jochen Drees mit der Roten Karte des Feldes verwiesen worden. Die Bremer haben das Urteil akzeptiert. “Das Strafmaß entspricht der gängigen Rechtssprechung des DFB. Wir sehen keinen Ansatzpunkt, gegen das Urteil vorzugehen“, sagte Geschäftsführer Klaus Allofs.

dapd

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Werder geht am Ende die Puste aus

Werder geht am Ende die Puste aus

Kommentare