Wiese bedankt sich bei Merkel

Werder-Bremen - BERLIN · Auf dem Platz wurde er nicht gebraucht, dafür in der Kabine: Ersatzkeeper Tim Wiese musste nach dem Spiel gegen die Türkei für Kanzlerin Angela Merkel eine Rede halten.

Dazu hatten ihn die Teamkollegen aufgefordert, weil er etwas verspätet dazu gekommen war. „Ich habe mich artig bei Frau Merkel bedankt. Dann habe ich die Leistung der Mannschaft gelobt und gesagt, dass wir Europameister werden“, berichtete Wiese der „Bild am Sonntag“.

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Sensation geschafft! Augustinsson fährt zur WM

Sensation geschafft! Augustinsson fährt zur WM

Kommentare