Wiese und Bargfrede wieder dabei

+
Tim Wiese ist wieder im Training.

Bremen - Erfeuliche Nachrichten am Bremer Weserstadion. Nach seiner Fraktur zwischen Nase und Auge ist Werder-Torhüter Tim Wiese am Dienstag wieder ins Training zurürückgekehrt.

Das der 30-Jährige wieder so richtig voll einsatzbereit ist, zeigte er gleich mit seinen ersten Paraden. Doch damit nicht genug: Zusammen mit Torwarttrainer Michael Kraft und Co-Trainer Matthias Hönerbach absolvierte Wiese auch noch ein Einzeltraining. Damit ist er auch wieder eine Option für das Spiel am Samstag am gegen den FSV Mainz 05 (15.30 Uhr).

Philipp Bargfrede rannte ebenfalls wieder über den Platz. Der Muskelfaserriss in der linken Wade ist auskuriert. Insgesamt konnte Thomas Schaaf sich über 23 Spieler freuen, die an der Übungseinheit teilnahmen. Mehmet Ekici und Marko Marin trainierten unterdessen individuell. Auch am Nachmittag werden sie nochmal Einzel an ihrer Rückkehr arbeiten. pfa / mr

Die Bilder vom Training am Dienstag

Werder-Training wieder mit Tim Wiese

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Meistgelesene Artikel

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Sane kurz vor der Rückkehr

Sane kurz vor der Rückkehr

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Kommentare