Wieder ohne Pizarro

Bremen - (mr) · Die Zeit wird immer knapper – und ein Einsatz damit immer unwahrscheinlicher. Wie es derzeit aussieht, wird Werder am Samstagabend (18.30 Uhr / ab 18 Uhr im Liveticker der Kreiszeitung) im Auswärtsspiel beim FC Bayern München auf seinen Top-Torjäger Claudio Pizarro verzichten müssen.

Auch gestern Vormittag stand der 31-jährige Peruaner, der sich im Heimspiel gegen Köln einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen hatte, noch nicht wieder mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz. Und Coach Thomas Schaaf klang hinterher nicht gerade optimistisch, als er sagte: „Es gibt nichts Neues zu vermelden.“ Bleibt also abzuwarten, wann Pizarro auf den Platz zurückkehrt.

Pizarro fehlt weiter beim Training

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare