Wieder ohne Pizarro

Bremen - (mr) · Die Zeit wird immer knapper – und ein Einsatz damit immer unwahrscheinlicher. Wie es derzeit aussieht, wird Werder am Samstagabend (18.30 Uhr / ab 18 Uhr im Liveticker der Kreiszeitung) im Auswärtsspiel beim FC Bayern München auf seinen Top-Torjäger Claudio Pizarro verzichten müssen.

Auch gestern Vormittag stand der 31-jährige Peruaner, der sich im Heimspiel gegen Köln einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen hatte, noch nicht wieder mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz. Und Coach Thomas Schaaf klang hinterher nicht gerade optimistisch, als er sagte: „Es gibt nichts Neues zu vermelden.“ Bleibt also abzuwarten, wann Pizarro auf den Platz zurückkehrt.

Pizarro fehlt weiter beim Training

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kommentare