Wieder nach Norderney

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Die Saison läuft in die Zielgerade ein – parallel dazu aber plant Werder bereits für die kommende Spielzeit. Gestern gab der Club bekannt, dass der Trainingsauftakt für Montag, 27. Juni, festgelegt worden ist.

Auch die Termine für zwei Vorbereitungs-Trainingslager stehen bereits fest. Vom 3. bis 8. Juli geht’s schon traditionell auf die Nordseeinsel Norderney, um die konditionellen Grundlagen zu schaffen. Anschließend kehrt die Mannschaft für gut eine Woche nach Bremen zurück, um dann vom 17. Juli bis zum 23. Juli die Zelte in Donaueschingen aufzuschlagen. „Nach Norderney fahren wir in diesem Sommer bereits zum zehnten Mal, weil wir wissen, dass wir dort immer wieder optimale Bedingungen vorfinden. Und auch in Donaueschingen waren wir im letzten Jahr sehr zufrieden“, sagte Trainer Thomas Schaaf.

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare