Wieder die Hannover-Elf?

Bremen - Eigentlich hat Robin Dutt keinen Grund, seine Mannschaft heute zu verändern. Beim 2:1 in Hannover gab es zuletzt drei Punkte und nach langer Zeit auch eine spielerisch ansprechende Leistung.

Deshalb dürfen wohl wieder die elf Sieger der Vorwoche ran. Der genesene Aleksandar Ignjovski sitzt dann ebenso zunächst auf der Bank wie Assani Lukimya, Nils Petersen und Neuzugang Ludovic Obraniak. Die Drei waren schon in Hannover nicht erste Wahl. Obraniak ist allerdings ein Härtefall. Will Dutt im Heimspiel gegen Schalke etwas mehr riskieren, bringt er den Franzosen. Falls nicht, bleibt Cedric Makiadi als linker Mittelfeldmann im Bremer Team. · mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Kommentare