Wichtiger als sonst

Bremen - Robin Dutt und Thomas Eichin werden Woche für Woche nicht müde, jede Bundesliga-Partie als wichtig einzustufen. Doch vor dem morgigen Gastspiel bei 1899 Hoffenheim geht Dutt ausnahmsweise mal einen Schritt weiter: „Das ist ein sehr wichtiges Spiel.“ Warum?

„Es ist schon ein Unterschied, ob du mit 18 oder 15 Punkten in die letzten drei Spiele gehst. Für das Gefühl wäre es besser.“ Schließlich heißen die nächsten Gegner Bayern München, Hertha BSC und Bayer Leverkusen. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Meistgelesene Artikel

Sponsor bleibt an Bord: Werder Bremen verlängert Vertrag mit der Sparkasse

Sponsor bleibt an Bord: Werder Bremen verlängert Vertrag mit der Sparkasse

Werder freut sich auf 4G im Weserstadion: Neues Mobilfunknetz soll im September stehen

Werder freut sich auf 4G im Weserstadion: Neues Mobilfunknetz soll im September stehen

Talent Ihorst verlängert bei Werder und wird verliehen

Talent Ihorst verlängert bei Werder und wird verliehen

Werder-Training: Fans auch nach der Sommerpause nicht zugelassen

Werder-Training: Fans auch nach der Sommerpause nicht zugelassen

Kommentare