Wichtiger als sonst

Bremen - Robin Dutt und Thomas Eichin werden Woche für Woche nicht müde, jede Bundesliga-Partie als wichtig einzustufen. Doch vor dem morgigen Gastspiel bei 1899 Hoffenheim geht Dutt ausnahmsweise mal einen Schritt weiter: „Das ist ein sehr wichtiges Spiel.“ Warum?

„Es ist schon ein Unterschied, ob du mit 18 oder 15 Punkten in die letzten drei Spiele gehst. Für das Gefühl wäre es besser.“ Schließlich heißen die nächsten Gegner Bayern München, Hertha BSC und Bayer Leverkusen. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Nach Werner-Verpflichtung: Diese sieben Fragen bewegen jetzt Werder Bremen

Nach Werner-Verpflichtung: Diese sieben Fragen bewegen jetzt Werder Bremen

Nach Werner-Verpflichtung: Diese sieben Fragen bewegen jetzt Werder Bremen
Sportchef Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“

Sportchef Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“

Sportchef Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“
Mini-Kulisse oder Geisterspiel? Die Politik lässt Werder Bremen weiter zappeln

Mini-Kulisse oder Geisterspiel? Die Politik lässt Werder Bremen weiter zappeln

Mini-Kulisse oder Geisterspiel? Die Politik lässt Werder Bremen weiter zappeln
Werder Bremen gegen Erzgebirge Aue: So seht Ihr das Zweitliga-Spiel live im TV und im Live-Stream

Werder Bremen gegen Erzgebirge Aue: So seht Ihr das Zweitliga-Spiel live im TV und im Live-Stream

Werder Bremen gegen Erzgebirge Aue: So seht Ihr das Zweitliga-Spiel live im TV und im Live-Stream

Kommentare