Wesley wieder im Training

Bremen (flü) · Dreieinhalb Monate nach seinem Sehnenanriss im Oberschenkel hat Mittelfeldspieler Wesley gestern erstmals wieder am Bremer Mannschaftstraining teilgenommen.

Der 23-Jährige soll jetzt zunehmend an die Belastung herangeführt werden, parallel dazu aber weiterhin noch in der Reha arbeiten. Wann Wesley wieder spielen kann, ist noch offen. „Ich bin überglücklich, wieder dabei sein zu können. Ich habe den Ball schon sehr vermisst. Die Sehnsucht war groß. Beim Training lief heute wieder alles super, ich hatte keine Probleme oder Schmerzen. Es war ein tolles Gefühl“, strahlte der Brasilianer. Nach dem Auslaufen traf Wesley dann noch zum Pläuschchen Kumpel Naldo, der gerade von der Reha kam – ein rundum gelungener Vormittag also für Werders Mittelfeldspieler.

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare