Wesley wieder im Training

Bremen (flü) · Dreieinhalb Monate nach seinem Sehnenanriss im Oberschenkel hat Mittelfeldspieler Wesley gestern erstmals wieder am Bremer Mannschaftstraining teilgenommen.

Der 23-Jährige soll jetzt zunehmend an die Belastung herangeführt werden, parallel dazu aber weiterhin noch in der Reha arbeiten. Wann Wesley wieder spielen kann, ist noch offen. „Ich bin überglücklich, wieder dabei sein zu können. Ich habe den Ball schon sehr vermisst. Die Sehnsucht war groß. Beim Training lief heute wieder alles super, ich hatte keine Probleme oder Schmerzen. Es war ein tolles Gefühl“, strahlte der Brasilianer. Nach dem Auslaufen traf Wesley dann noch zum Pläuschchen Kumpel Naldo, der gerade von der Reha kam – ein rundum gelungener Vormittag also für Werders Mittelfeldspieler.

Das könnte Sie auch interessieren

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare