Wesley angeschlagen

Bremen - Die Gruppe auf dem Trainingsplatz war gestern Vormittag noch etwas kleiner als ohnehin schon. Neben den Langzeitverletzten und Petri Pasanen, der laut Trainer Thomas Schaaf „einen privaten Termin“ hatte, fehlte auch der Brasilianer Wesley.

Später kam er leicht humpelnd aus der Kabine, signalisierte jedoch: „Alles o.k..“ Beim Test in Salzgitter am Mittwoch hatte Wesley einen Schlag auf den Knöchel bekommen, wurde gestern nur behandelt und fehlte beim Test in Minden. Genau wie Denni Avdic, der noch immer über Kopfschmerzen klagt. Wieder dabei war dagegen Philipp Bargfrede nach seinen Fersenproblemen.

Training am Freitag

Wesley angeschlagen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Kommentare