Lob für Wesley

Bremen - Zu Beginn hatte Wesley gegen Kaiserslautern nur auf der Bank gesessen. „Weil er in der Vorbereitung nicht so klar und sicher gespielt hat“, erklärte Thomas Schaaf. Von Wesleys Auftritt als „Joker“ ab der 58. Minute inklusive Vorarbeit zum 2:0 war der Coach dann begeistert: „Ich freue mich, dass er den Umschwung geschafft hat.“ · kni

Die Noten der Spieler

Die Noten: Werder - Kaiserslautern

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare