Werder Bremens Sokratis meldet sich fit für Köln-Spiel

+
Sokratis

Bremen - Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann am Samstag beim 1. FC Köln zumindest auf den Einsatz von Abwehrspieler Sokratis bauen.

Der Grieche kündigte am Dienstag an, am Mittwoch oder spätestens Donnerstag wieder ins Training einsteigen zu wollen. Zuletzt hatten ihn Knieprobleme geplagt. „Es ist alles wieder gut, Samstag kann ich spielen“, sagte Sokratis. Die Rückkehr Sokratis' ist angesichts der vielen Verletzten bei Werder wichtig. Nach dem bitteren 0:3 am Wochenende gegen Mainz meldeten sich Naldo und Philipp Bargfrede mit Muskelfaserrissen ab. Beide fallen für das Spiel in Köln auf jeden Fall aus. Insgesamt fehlen Bremen derzeit zehn Profis. dpa

Die Verletztenliste

Die Verletztenliste: Diese Werder-Profis fehlen

Das könnte Sie auch interessieren

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare