Werder will Sokratis kaufen

+
Sokratis

Bremen - Nach seiner fünften Gelben Karte ist die Hinrunde für Sokratis beendet, der Grieche verpasst das Finale auf Schalke. Zuvor hat der vom Innen- zum Rechtsverteidiger umfunktionierte 23-Jährige fast nie gefehlt.

Sokratis ist Stammspieler – und Werder sehr zufrieden mit ihm. So sehr, dass der bis Saisonende vom FC Genua Ausgeliehene fest verpflichtet werden soll. „Werder hat uns schon mitgeteilt, dass sie die Option ziehen wollen“, verriet Genuas Sportdirektor Stefano Capozucca dem Internetportal „World Soccer Scouting“. Der Kaufpreis liegt bei 3,5 Millionen Euro. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Luca Plogmann im Interview: „Mama ist stolz“

Luca Plogmann im Interview: „Mama ist stolz“

Kommentare