Werder will Erfahrung

Bremen - Routiniers statt Talente: Werder hat nach dem Umbruch im Sommer den jüngsten Kader aller 18 Bundesligisten (Durchschnittsalter 23,5 Jahre) – und will den Transfer-Fokus zur kommenden Saison auf erfahrene Kräfte legen.

Im NDR-„Sportclub“ kündigte Werder-Coach Thomas Schaaf an: „Wir werden, was Transfers angeht, nicht unbedingt noch mal junge Spieler dazuholen. Stattdessen wollen wir schauen, dass wir auch Erfahrenheit dazugewinnen.“ · mr

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Werder geht am Ende die Puste aus

Werder geht am Ende die Puste aus

Kommentare