Akpala und Petersen treffen

Werder verliert dritten Test in Folge: 2:3 gegen Ajax Amsterdam

+
Ajax-Akteur Siem De Jong im Zweikampf gegen Aaron Hunt.

Meppen - Werder Bremen hat das dritte Testspiel in Folge verloren. Gegen den Champions-League-Teilnehmer Ajax Amsterdam verlor das Team von Trainer Robin Dutt in Meppen mit 2:3 (0:2). Joseph Akpala und Nils Petersen erzielten die Tore für die Grün-Weißen.

Es läuft noch nicht rund in der Vorbereitung des SV Werder Bremen. Im dritten Testspiel hintereinander gab es eine Niederlage. Robin Dutt setzt auf Assani Lukimya und Luca Caldirola in der Innenverteidigung. Gebre Selassie durfte auf der linken Abwehrseite ran, Clemens Fritz wie gewohnt rechts. Als Abräumer vor der Abwehr sollen Felix Kroos und Cédric Makiadi agieren. Davor bekamen Aaron Hunt, Mehmet Ekici und Aleksandar Stevanovic das Vertrauen. Marko Arnautovic begann als Stürmer.

Daley Blind (39.) und Bojan Krkic (42.) erzielten die 2:0-Führung für Amsterdam. Joseph Akpala (83.) verkürzte zwar für die Bremer, doch nur wenig später traf Christian Eriksen (88.). Doch Bremen setzte weiter nach und traf noch einmal durch Nils Petersen (89.). Dies änderte aber nichts mehr an der Niederlage. 

Werder Bremen: Mielitz - Fritz (63. Hartherz), Lukimya (63. Pavlovic), Caldirola (63. Prödl), Gebre Selassie (82. Aycicek) - Kroos (46. Elia), Makiadi (63. Trybull) - A. Stevanovic (63. Ignjovski), Hunt (63. Füllkrug), Ekici (63. Akpala) - Arnautovic (46. Petersen)

Ajax Amsterdam: Vermeer - Van Rhijn (63. Aldeweireld), Veltman, Moisander, Blind (63. Koppers) - De Jong, Poulsen, Eriksen - Bojan (46. De Sa), Sigthorsson, Fischer

Tore: 0:1 Blind (38.), 0:2 Bojan (42.), 1:2 Akpala (83.), 1:3 Eriksen (89.), 2:3 Petersen (90.)

Gelbe Karten: Arnautovic - Eriksen

Schiedsrichter: Michael Weiner (Giesen)

Bilder zum Spiel

Werder verliert Test gegen Ajax


Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Stalteri in der Hall of Fame

Stalteri in der Hall of Fame

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Kommentare