Werder II verliert auch gegen Osnabrück

+
Rouwen Hennings bejubelt die frühe Führung für Osnabrück.

Bremen - Absteiger SV Werder Bremen II hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga gegen den VfL Osnabrück mit 0:2 (0:2) verloren. Für Werder war es die sechste Niederlage in Folge.

Vor 1132 Zuschauern ging Osnabrück durch Rouwen Hennings (13.) gegen die Haneaten früh in Führung.

Die Flanke dazu kam von Michael Gardawski, der auch den Treffer zum 2:0 (30.) von Elias Kachunga vorbereitete. Werder verbuchte ebenfalls eine gute Möglichkeit, bei der Florian Trinks jedoch an VfL-Torwart Manuel Riemann scheiterte. Insgesamt geriet die Osnabrücker Führung allerdings kaum in Gefahr, die Gäste erwiesen sich über weite Phasen der Partie als das bessere Team.

Bilder vom Spiel

Werder II unterliegt Osnabrück

Für die auf Abschiedstour aus der 3. Liga befindlichen Bremer war das 0:2 bereits die 21. Saisonniederlage. Zweitliga-Absteiger Osnabrück schaffte dagegen den zwölften Saisonerfolg. Dadurch verbesserten sich die Niedersachsen vom zehnten auf den neunten Tabellenrang.

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare