Werder II verliert 0:1

Bremen - Gesteigert – am Ende aber doch wieder verloren: Werder II unterlag gestern Abend in einem Nachholspiel der Dritten Liga vor eigenem Publikum Kickers Offenbach mit 0:1 (0:1).

Während die Gäste dank des vierten Saisonerfolges den Anschluss an die Spitze hielten, bleiben die Bremer weiterhin im Tabellenkeller kleben. Das Tor des Abends markierte David Ulm in der 38. Minute. In einer insgesamt nur mäßigen Partie bissen sich die Bremer an der guten Offenbacher Abwehr die Zähne aus und waren bei den wenigen Chancen nicht konsequent genug vor dem Tor.

Werder II:Mielitz - Andersen, Hessel, Stallbaum, Maek - Feldhahn - Menga, Ayik, Oehrl - Ronneburg, Albry (46. Thiele).

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Kommentare