Werder II verliert 0:1

Bremen - Gesteigert – am Ende aber doch wieder verloren: Werder II unterlag gestern Abend in einem Nachholspiel der Dritten Liga vor eigenem Publikum Kickers Offenbach mit 0:1 (0:1).

Während die Gäste dank des vierten Saisonerfolges den Anschluss an die Spitze hielten, bleiben die Bremer weiterhin im Tabellenkeller kleben. Das Tor des Abends markierte David Ulm in der 38. Minute. In einer insgesamt nur mäßigen Partie bissen sich die Bremer an der guten Offenbacher Abwehr die Zähne aus und waren bei den wenigen Chancen nicht konsequent genug vor dem Tor.

Werder II:Mielitz - Andersen, Hessel, Stallbaum, Maek - Feldhahn - Menga, Ayik, Oehrl - Ronneburg, Albry (46. Thiele).

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare