Start in die Heimspielwoche

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

+
Blick auf eine übersichtliche Trainingsgruppe am Montagmorgen.

Aufgalopp in die Heimspielwoche: Nach zwei trainingsfreien Tagen stand die Werder-Mannschaft am Montagmorgen wieder auf dem Platz. Nicht dabei: die Nationalspieler. Zudem fehlten vier Profis aus gesundheitlichen Gründen.

Lamine Sane, Luca Caldirola, Jerome Gondorf und Ishak Belfodil mischten am Montag nicht mit. Wie Werder mitteilte, fehlten sie alle krankheitsbedingt. Damit dürfte das Quartett auch für das Testspiel gegen den BSV Rehden (Montag, 18.30 Uhr, Platz 11) ausfallen.

Philipp Bargfrede und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag ebenfalls nicht mit der Mannschaft. Beide absolvierten individuelle Einheiten.

Update: Sane, Gondorf und Belfodil haben eine Grippe. „Ich gehe nicht davon aus, dass sie morgen wieder dabei sind, vielleicht am Mittwoch“, erklärte Chef-Trainer Florian Kohfeldt am Montagmittag. Junuzovic soll im Test gegen Rehden auflaufen. 

Werder-Training am Montag

Werder-Training
 © nordphoto
Werder-Training
 © nordphoto
Werder-Training
 © nordphoto
Werder-Training
 © nordphoto
Werder-Training
 © nordphoto
Werder-Training
 © nordphoto
Werder-Training
 © nordphoto
Werder-Training
 © nordphoto

Schon gelesen?

Florian Kohfeldt in einer Medienrunde am Montag: Nullkommanull ein Problem

Nach Reif-Kritik: Baumann wehrt sich

WM-Playoffs: Das Problem mit der Konservenbüchse

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

CSU und SPD stürzen in Bayern ab

CSU und SPD stürzen in Bayern ab

Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten erstes Kind

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten erstes Kind

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Meistgelesene Artikel

Wenger: „Werder hat großes Potenzial“

Wenger: „Werder hat großes Potenzial“

Tim Wiese und der Fairness-Pokal

Tim Wiese und der Fairness-Pokal

Pizarro: „Elton ist jetzt mein Freund“

Pizarro: „Elton ist jetzt mein Freund“

Kleines Ärgernis beim Abschiedsspiel - Mertesacker will Nummern löschen

Kleines Ärgernis beim Abschiedsspiel - Mertesacker will Nummern löschen

Kommentare