Werder: Das Training am Dienstag

1 von 34
Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht. Auf dem Platz standen 20 Feldspieler, Özkan Yildirim fehlte allerdings weiterhin wegen einer Halswirbelverrenkung. Zlatko Junuzovic absolvierte erneut nur eine lockere individuelle Einheit, nachdem ihn zuletzt eine Stressreaktion im Sprunggelenk zurück geworfen hat.
2 von 34
Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht. Auf dem Platz standen 20 Feldspieler, Özkan Yildirim fehlte allerdings weiterhin wegen einer Halswirbelverrenkung. Zlatko Junuzovic absolvierte erneut nur eine lockere individuelle Einheit, nachdem ihn zuletzt eine Stressreaktion im Sprunggelenk zurück geworfen hat.
3 von 34
Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht. Auf dem Platz standen 20 Feldspieler, Özkan Yildirim fehlte allerdings weiterhin wegen einer Halswirbelverrenkung. Zlatko Junuzovic absolvierte erneut nur eine lockere individuelle Einheit, nachdem ihn zuletzt eine Stressreaktion im Sprunggelenk zurück geworfen hat.
4 von 34
Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht. Auf dem Platz standen 20 Feldspieler, Özkan Yildirim fehlte allerdings weiterhin wegen einer Halswirbelverrenkung. Zlatko Junuzovic absolvierte erneut nur eine lockere individuelle Einheit, nachdem ihn zuletzt eine Stressreaktion im Sprunggelenk zurück geworfen hat.
5 von 34
Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht. Auf dem Platz standen 20 Feldspieler, Özkan Yildirim fehlte allerdings weiterhin wegen einer Halswirbelverrenkung. Zlatko Junuzovic absolvierte erneut nur eine lockere individuelle Einheit, nachdem ihn zuletzt eine Stressreaktion im Sprunggelenk zurück geworfen hat.
6 von 34
Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht. Auf dem Platz standen 20 Feldspieler, Özkan Yildirim fehlte allerdings weiterhin wegen einer Halswirbelverrenkung. Zlatko Junuzovic absolvierte erneut nur eine lockere individuelle Einheit, nachdem ihn zuletzt eine Stressreaktion im Sprunggelenk zurück geworfen hat.
7 von 34
Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht. Auf dem Platz standen 20 Feldspieler, Özkan Yildirim fehlte allerdings weiterhin wegen einer Halswirbelverrenkung. Zlatko Junuzovic absolvierte erneut nur eine lockere individuelle Einheit, nachdem ihn zuletzt eine Stressreaktion im Sprunggelenk zurück geworfen hat.
8 von 34
Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht. Auf dem Platz standen 20 Feldspieler, Özkan Yildirim fehlte allerdings weiterhin wegen einer Halswirbelverrenkung. Zlatko Junuzovic absolvierte erneut nur eine lockere individuelle Einheit, nachdem ihn zuletzt eine Stressreaktion im Sprunggelenk zurück geworfen hat.

Voller Feuer und mit einer Vielzahl intensiv geführter Zweikämpfe haben die Werder-Profis am Dienstagnachmittag ein rund zweistündiges Training am Weser-Stadion hinter sich gebracht.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Die offizielle Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg begann am Dienstagnachmittag mit dem Presseempfang und anschließender Führung. Gegen 16 Uhr …
Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Tag elf im Dschungelcamp: Honey sucht erst diplomatisch um Vergebung - und wird in die Prüfung geschickt. Zudem werden alle Stars bestraft, außer …
Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Meistgelesene Artikel

Wiedwald wieder wichtig

Wiedwald wieder wichtig

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr