Training am Mittwoch: Laufprogramm für Di Santo

1 von 37
Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm mit den Rekonvaleszenten Philipp Bargfrede und Predrag Stevanovic. Es ist weiterhin unklar, ob der Stürmer bis zum Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 wieder fit ist.
2 von 37
Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm mit den Rekonvaleszenten Philipp Bargfrede und Predrag Stevanovic. Es ist weiterhin unklar, ob der Stürmer bis zum Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 wieder fit ist.
3 von 37
Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm mit den Rekonvaleszenten Philipp Bargfrede und Predrag Stevanovic. Es ist weiterhin unklar, ob der Stürmer bis zum Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 wieder fit ist.
4 von 37
Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm mit den Rekonvaleszenten Philipp Bargfrede und Predrag Stevanovic. Es ist weiterhin unklar, ob der Stürmer bis zum Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 wieder fit ist.
5 von 37
Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm mit den Rekonvaleszenten Philipp Bargfrede und Predrag Stevanovic. Es ist weiterhin unklar, ob der Stürmer bis zum Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 wieder fit ist.
6 von 37
Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm mit den Rekonvaleszenten Philipp Bargfrede und Predrag Stevanovic. Es ist weiterhin unklar, ob der Stürmer bis zum Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 wieder fit ist.
7 von 37
Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm mit den Rekonvaleszenten Philipp Bargfrede und Predrag Stevanovic. Es ist weiterhin unklar, ob der Stürmer bis zum Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 wieder fit ist.
8 von 37
Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm mit den Rekonvaleszenten Philipp Bargfrede und Predrag Stevanovic. Es ist weiterhin unklar, ob der Stürmer bis zum Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 wieder fit ist.

Weiterhin ohne den Angreifer Franco Di Santo schickte Werder Bremens Trainer Robin Dutt seine Spieler am Mittwoch auf den Trainingsplatz. Di Santo selbst konnte nur ein paar Übungen mitmachen, anschließend absolvierte er ein seperates Laufprogramm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Diese Stars verpassen die WM 2018

David Alaba, Arjen Robben, Arturo Vidal, Pierre-Emerick Aubameyang - das sind nur einige Stars, welche die WM 2018 in Russland* verpassen werden. …
Diese Stars verpassen die WM 2018

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Euphorie in den Straßen von Harare. Demonstranten fordern den Rücktritt des greisen Präsidenten Robert Mugabe. Der Militärputsch hat den Simbabwern …
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Luca Plogmann im Interview: „Mama ist stolz“

Luca Plogmann im Interview: „Mama ist stolz“