Werder-Trainer vorm Heimspiel in der Pressekonferenz

Skripnik über Gladbach: „Bestes deutsche Team“

+
Bremens Trainer Viktor Skripnik

Bremen - Für Bremens Trainer Viktor Skripnik wartet am Samstag (15.30 Uhr) mit Borussia Mönchengladbach das derzeit beste Team der Fußball-Bundesliga auf die Hanseaten.

„Sie gewinnen nicht nur gegen die Konkurrenten, sondern spielen auch noch guten Fußball“, sagte Skripnik am Freitag. „Jeder weiß vorher wie sie agieren, aber am Ende sind sie dennoch erfolgreich.“

Für die Bremer ist die seit zwölf Spielen ungeschlagene Borussia sogar ein Vorbild geworden. „Sie haben ähnliche Mittel wie wir und sich kontinuierlich nach oben gearbeitet“, sagte Sportchef Thomas Eichin. „Diesen Weg, den sie gegangen sind, kann auch Werder gehen. Gladbach ist da unser Vorbild.“

Gegen den Champions-League-Aspiranten müssen die Bremer allerdings auf Kapitän Clemens Fritz (Wadenprobleme) verzichten. Auch eine Rückkehr von Luca Caldirola in den Kader ist unwahrscheinlich. „Man merkt ihm die sechs Wochen Pause an“, sagte Skripnik.

dpa

Mehr zum Thema:

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Kommentare