Mielitz: „Das war fast Körperverletzung“

+
Gleich kracht es: Rob Friend nimmt keine Rücksicht auf Sebastian Mielitz.

Zell - 1500 Zuschauern im Parkstadion von Zell am Ziller stockte kurz der Atem: Obwohl Werder-Keeper Sebastian Mielitz den Ball praktisch schon gefangen hatte, flog ihm 1860-Stürmer Rob Friend mit gestrecktem Bein in Kopfhöhe entgegen.

Und dann krachte es. Erst stürzte Mielitz zu Boden, und dann – wie vom Blitz getroffen – auch der Münchner.

Was Mielitz zu der Geschichte sagt, lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der Kreiszeitung oder im E-Paper.

Sie wollen den kompletten Text lesen? Dann abonnieren Sie die Kreiszeitung als Printversion oder entscheiden Sie sich für das besonders kostengünstige E-Paper „Ausgabe für Bremen“.

Nähere Informationen dazu gibt es hier

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare