Werder testet Peruaner

+
Juan Jose Barros in Aktion.

Bremen - Noch ein Testspieler: Nach dem tunesischen Linksverteidiger Aymen Abdennour hat Werder seit gestern einen weiteren Gast auf dem Trainingsplatz: Juan Jose Barros.

Der 20-jährige Peruaner ist Stürmer beim Erstligisten Coronel Bolognesi und wurde von Pizarros Berater Carlos Delgado vermittelt. „Wenn wir die Möglichkeit haben, Leute zu testen, machen wir das. Das muss aber nicht immer etwas Besonderes sein“, wollte Werder-Sportchef Klaus Allofs dem Test des Peruaners keine so große Bedeutung beimessen. Barros wird für ein paar Tage bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare