Werder Bremen - VfB Stuttgart 1:1

1 von 31
Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.
2 von 31
Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.
3 von 31
Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.
4 von 31
Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.
5 von 31
Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.
6 von 31
Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.
7 von 31
Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.
8 von 31
Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.

Bundesliga-Rückkehrer Huub Stevens hat mit dem 1:1 (0:0) bei Werder Bremen einen guten Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Zwar blieb der schwäbische Fußball-Bundesligist auch im zehnten Spiel nacheinander ohne Sieg, erkämpfte sich aber einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Georg Niedermeier brachte die Gäste im mit 41 500 Zuschauern ausverkauften Weserstadion in der 55. Minute in Führung, der umworbene Aaron Hunt (79.) glich für Werder per Freistoß aus. Die Norddeutschen blieben damit im fünften Spiel nacheinander ungeschlagen.

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg rockt Bremen - und die ÖVB Arena ist an beiden Abenden rappelvoll. Beim ersten der beiden Konzerte am Freitag erleben die Zuschauer …
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

21. Westerholzer Flohmarkt

Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
21. Westerholzer Flohmarkt

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"