Franco di Santo fällt drei Wochen aus

Bremen - Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss rund drei Wochen auf Angreifer Franco di Santo verzichten. Der Argentinier zog sich im Training einen Muskelfaserriss zu.

Das teilte Werder am Sonntag mit. Die Verletzung ereignete sich demnach bereits am Freitag. Di Santo hatte gerade erst eine Drei-Spiele-Sperre nach seiner Roten Karte am 14. September beim 0:3 gegen Frankfurt abgesessen.

dpa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare